Atemminutenvolumen

Atemminutenvolumen (n), Minutenvolumen (n)
eng respiratory minute volume, minute volume, ventilatory minute volume

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atemminutenvolumen — Atemminutenvolumen,   die Luftmenge, die innerhalb einer Minute ein und ausgeatmet wird. Maximales Atemminutenvolumen ist der Atemgrenzwert. (Lungenfunktionsprüfung) …   Universal-Lexikon

  • Atemminutenvolumen — Mit Atemminutenvolumen oder Atemzeitvolumen wird in der der Medizin und der Physiologie das Volumen an Atemluft bezeichnet, das pro Zeiteinheit, hier in einer Minute, ein und wieder ausgeatmet wird. Ein Erwachsener atmet etwa 12 15 mal pro Minute …   Deutsch Wikipedia

  • Atemminutenvolumen — Atem|minu̱ten|volumen: das in einer Minute veratmete Luftvolumen (Abk.: AMV) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • AMV — Atemminutenvolumen EN minute volume (med.) …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Minutenvolumen — Atemminutenvolumen (n), Minutenvolumen (n) eng respiratory minute volume, minute volume, ventilatory minute volume …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Atemzeitvolumen — Mit Atemminutenvolumen oder Atemzeitvolumen wird in der der Medizin und der Physiologie das Volumen an Atemluft bezeichnet, das pro Zeiteinheit, hier in einer Minute, ein und wieder ausgeatmet wird. Ein Erwachsener atmet etwa 15 18 mal pro Minute …   Deutsch Wikipedia

  • Atemstörung — Unter Atmung (lat.: Respiratio) wird im allgemeinen Sprachgebrauch die Lungentätigkeit (Ventilation) verstanden. Im weiteren ist jedoch erforderlich, dass der Luftsauerstoff durch die innere Lungenoberfläche diffundiert, mithilfe des Blutes zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Atmung — Unter Atmung (lat.: Respiratio) wird im allgemeinen Sprachgebrauch die Lungentätigkeit (Ventilation) verstanden. Im weiteren Sinne versteht man jedoch unter Atmung alle damit verbundenen Vorgänge, denn es ist erforderlich, dass der Luftsauerstoff …   Deutsch Wikipedia

  • Außenatmung — Unter Atmung (lat.: Respiratio) wird im allgemeinen Sprachgebrauch die Lungentätigkeit (Ventilation) verstanden. Im weiteren ist jedoch erforderlich, dass der Luftsauerstoff durch die innere Lungenoberfläche diffundiert, mithilfe des Blutes zu… …   Deutsch Wikipedia

  • BIPAP — (engl. Biphasic Positive Airway Pressure) ist eine Beatmungsform, die in der Intensivmedizin und der Pneumologie eingesetzt wird und aus der CPAP Beatmung entwickelt wurde. Anders als bei der CPAP Beatmung liegt während des Ausatmens ein zweiter… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.